Logo DynaMind
Psychoanalytisches Business Coaching

TRAININGSPROGRAMM
Team

Ein konstruktives und entspanntes Klima im Team ist einer der wichtigsten Bausteine für die Mitarbeiterzufriedenheit und damit auch für produktives und motiviertes Arbeiten. Viele Unternehmen haben allerdings noch nicht die richtige Möglichkeit zur Team-Motivation gefunden: Teams sind hochkomplex und schwer durchschaubar. Das erklärt auch, wie sich hier ungewollt chronische Spannungen, Konflikte und Arbeitsstörungen einschleichen können. Wir zeigen Ihnen, welche Rolle dabei unbewusste Dynamiken spielen und wie Sie dieses Wissen für ein gelungenes Teambuildung und Konfliktmanagement einsetzen können. Wenn ein Team gerne und gut zusammenarbeitet, dann können sich die verfügbaren Ressourcen ergänzen – statt sich gegenseitig auszubremsen. Ziel ist es, die schlechte Stimmung im Team zu lokalisieren und daran fokussiert zu arbeiten.

Inhalte unseres Trainings sind unter anderen:

  • Teambuilding neu denken: Ressourcenaktivierung und optimale Passung
  • Teams aufbauen und verändern: Rollenverteilungen, Hierarchiestrukturen reflektieren
  • Motivation im Team stärken: was zeichnet produktive und arbeitsfähige Teams aus?
  • Konfliktmanagement: Spannungen und schlechte Stimmung im Team verstehen und lösen
  • Arbeitsstörungen, Prokrastination
  • Widerstände bei Change Prozessen

In unserem Training vermitteln wir Ihnen innovatives Wissen aus der Coaching Praxis. Wir arbeiten dabei interaktiv und individuell – also mit Kurz-Vorträgen, aber auch mit Übungen, Videoanalysen und anderen aktiven Bausteinen. Uns ist es wichtig, praxisnah und konkret zu werden, wir arbeiten mit exemplarischen Falldarstellungen und mit den speziellen Anliegen unserer Teilnehmer*innen.

An wen richtet sich das Training?

  • Teamleiter/ Führungskräfte
  • Personalverantwortliche
  • Mitglieder von Teams
  • Trainer*innen
  • Coaches

Sie können das Trainingsprogramm „Team“ einzeln oder in Kombination mit anderen Programmen für Ihr Unternehmen buchen, die Mindestteilnehmerzahl sind acht Personen. Wenn Sie als Privatperson an unseren Trainingsprogrammen interessiert sind, kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne über mögliche Termine.

Information zum Training:

  • ORT: Im Mind Institute SE, Werderscher Markt 12, 10117 Berlin
  • KOSTEN: € 450,- (zzgl. Mwst.) pro Teilnehmer*in

Die Trainer*innen sind
M.Sc. Psychologin Rebekka Haug
M.Sc. Psychologin Sophie Grußendorf
M.Sc. Psychologe Robert Weixlbaumer

 

Programm „Team“ anfragen

INTERVIEW

mit M.Sc. Psychologin Sophia Grußendorf

Welche Probleme und Konflikte sind in Teams relevant?

Viele Klienten*innen bei dynaMIND stellen sich und uns Fragen nach erfolgreichen Teambuildung-Methoden. Wenn sie zu nuns kommen, haben sie oft Schwierigkeit den Grund für die schlechte Stimmung in ihrem Team zu verstehen. Sie berichten über Unzufriedenheit, Spannungen bis hin zu offenen Konflikten oder Mobbing. Auch Arbeitsstörungen und Prokrastination sind häufige Themen im Coaching, ebenso wie fehlende Motivation und Identifikation mit dem Unternehmen.

Was macht ein motiviertes, zufriedenes Team aus?

Unsere Klient*innen wünschen sich ein positiv gestimmtes Team: eine konstruktive Feedbackkultur, guten Austausch und weniger Unbehagen bei Konflikten. Ein motiviertes Team und eine gute Stimmung darin setzen eine gute Führung mit ausreichenden Fähigkeiten zum Konfliktmanagement voraus, aber es geht um mehr als das. Nur wenn die Ressourcen des Teams wirklich genutzt werden können und die Passung von Teammitgliedern und ihren Aufgaben stimmt, dann kann sich die intrinsische Motivation der Mitarbeiter*innen entfalten und eine Identifikation mit der eigenen Arbeit wird möglich.

Und wie kommt die psychoanalytische Perspektive hier ins Spiel?

Wir bei dynaMIND arbeiten mit einer psychoanalytischen Perspektive auf Teams und Konflikte. Das bedeutet, dass wir bewusste, aber auch unbewusste (Gruppen-)Prozesse mit in unsere Überlegungen und Analysen einbeziehen. Wir wissen, dass Gruppen nach mehr oder weniger sichtbaren Regeln funktionieren. Eine Mitarbeiterin übernimmt die Führung, ein anderer sorgt für Krawall, eine dritte macht alles, was der Chef sagt. Wie Ihr Team arbeitet, hängt von mehr als nur von den Persönlichkeiten und Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder ab. Wie unsichtbare Fäden spannen sich zwischen Menschen Netzwerke aus Erfahrungen, Erwartungen, Ansprüchen und Zuschreibungen.
Teamentwicklung bedeutet für uns also, dass wir uns fragen:

/ In welcher Atmosphäre arbeitet die Gruppe?
/ Welche Rollen werden bewusst und unbewusst zugeschrieben und übernommen?
/ Was tragen die Erfahrungen der einzelnen Mitglieder, aber auch das über die Zeit gewachsene Unbewusste des ganzen Unternehmens zu diesen Prozessen bei?
/ Welche Vorgeschichte haben scheinbar unlösbare Eskalationen und Konflikte?

Der Ansatz des psychoanalytischen Coachings ermöglicht ein tieferes Verständnis über diese bewussten und unbewussten Dynamiken in Ihrem Team. Ein solches führt in der Folge zu weiteren Handlungsspielräumen und einer besseren Passung von Mitarbeiter*innen und ihren Aufgaben. Sie werden Dynamiken, nonverbale Kommunikation und scheinbar unlösbare und chronische Konflikte besser verstehen und als weniger beängstigend erleben. Und anstatt nur im Fall von akuten Konflikten das Feuer zu bekämpfen, wenden wir uns dem schwelenden Brandherd zu. So können wir Arbeitsstörungen, Konflikte und schlechte Stimmung im Team nachvollziehen, sie konstruktiv bewältigen ¬– und ihnen auch vorbeugen.

M.Sc. Psychologin Sophie Grußendorf